Impressionen zum diesjährigen Sommerfest

 

Kinderschminken, Bratwurst, Kletterturm, Luftballons und Chorauftritt...

 

Schon lange ist es liebgewordene Tradition, das Sommerfest im Aurelius-Hof als Begegnungsfest von „Jung und Alt“ zu feiern. Das Wetter war prächtig, die Sonne strahlte mit den Gästen um die Wette und die Stimmung war spätestens nach den ersten Takten aus den Lautsprechern bombastisch...

 

In diesem Jahr fand das Sommerfest am 7. Juli statt. Der Blick auf den Wetterbericht ließ bereits im Vorfeld hoffen – dieses Jahr können wir draußen feiern. Das Wetter hätte nicht besser sein können, als bereits am frühen Vormittag die ersten Pavillons im Garten aufgebaut wurden und die Bestuhlung auf der Terrasse mit Festzeltgarnituren ergänzt wurde. Spätestens als Bucky mit seinem Keyboard für gute Laune sorgte war das Fest im vollen Gange. Bei Kaffee und Kuchen ließen es es sich Bewohner und Besucher gut gehen, bevor der Grill angeworfen wurde und das Bierfass angezapft wurde. Ein Glas frisch gezapftes Bier und eine leckere Bratwurst direkt vom Grill – was will man bei dem tollen Wetter und der tollen Musik mehr...da waren sich alle einig. Denn nicht nur der mitreißende Alleinunterhalter versprühte gute Laune, sondern auch der Bewohnerchor brachte das ein oder andere Stück zum Besten. Ab 1.8. wird das Sortiment im Kiosk des Aurelius-Hofes durch selbstgemachte Seifen und ähnliches die die „Kleine Auszeit“ liebevoll herstellt, ergänzt. Zur Einstimmung konnten Bewohner und Besucher schon einmal erwartungsvoll am Stand schnuppern.

 

Für die zahlreichen Kinder gab es ein abwechslungsreiches Programm. So konnten sich die Kinder schminken lassen oder in der riesigen Hüpfburg austoben. Die Kletterwand begeisterte Jung und Alt und ...für eine Eiskugel zur Belohnung galt es ganz nach oben zu kommen ... so mancher Papa belohnte sich nach seinem Erfolg gleich mit einem erfrischenden Bier ;-)

 

Ein Luftballon-Flug-Wettbewerb rundete das Kinderprogramm ab. Nach ausreichend Musik, Essen und Getränken fanden dann die Bewohner nach und nach den Weg in ihre Wohnbereiche zurück. Vielen Dank an alle Helfer an vorderster Front und im Hintergrund, die dieses Fest erst zu diesem Erfolg gebracht haben.

 

Sie sind neugierig geworden? Dann lernen Sie den Aurelius-Hof doch einfach unverbindlich persönlich kennen.
Bei einem Besuch erfahren Sie alles über unser Haus und können gezielt Fragen stellen. So erhalten Sie Antworten aus erster Hand. Aber am wichtigsten ist: Sie entwickeln selbst ein Gefühl für die besondere Atmosphäre dieses unvergleichlichen Hauses.

Vereinbaren Sie einfach gleich jetzt einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Info-Telefon: 06182  788 - 0